Wieso solltest Du regelmäßig trainieren?

Aktualisiert: 23. Dez 2019

Du hast nun das wichtige Prinzip der Progression verstanden und wendest es an? Siehst aber noch nicht die Ergebnisse die Du dir erwünscht hast? Dann bleib dran – trainiere fleißig und ernähre dich gut! Die Muskeln brauchen neben dem regelmäßigen Trainingsreiz auch einfach eine gewisse Zeit, um sich zu stärken und zu wachsen! Schon bald wirst du deine gewünschten Ergebnisse sehen!


Leider ist es nicht so, dass ein einmaliges Training des Muskels ausreicht, um ihn zum Wachsen zubringen. Deshalb ist es immens wichtig, dass Du deine Muskeln regelmäßig forderst und ihnen über einen längeren Zeitraum signalisiert, dass sie wachsen müssen, um die Lasten im Training bewältigen zu können.


Denn nur durch kontinuierliches, also regelmäßiges, Training wirst Du in der Lage sein deinen Körper zu verändern und die Ergebnisse zu erzielen, von denen du schon so lange träumst!


Neben den ganzen Vorteilen, die sich positiv auf deinen Körper auswirken, hat regelmäßiges Training noch weitere Vorteile, die sich z.B. auf dein Wohlbefinden auswirken, von denen möchte ich Dir heute drei Stück näherbringen:


Zum einen stärkst Du durch das regelmäßige Training deine Selbstdisziplin, welche sowohl für deine berufliche als auch für deine sportliche oder persönliche Karriere wichtig ist! Denn die ganzen kleinen Entscheidungen die Du Tag für Tag triffst, werden dich über die Tage, Monate und Jahre zu deinen Zielen führen oder eben von ihnen weg, wenn Du keine Selbstdisziplin hast!


Zum anderen wird durch das regelmäßige Training und die daraus resultierenden Ergebnisse, dein Selbstbewusstsein wachsen! Durch, dass regelmäßige abarbeiten deines Trainingsplanes wirst du immer energiereicher, fitter und stärker und dadurch wird sich unter anderem deine Körperhaltung verbessern! Du wirst aufrechter stehen, gehen und sitzen. Deine Ausstrahlung nach außen wird sich komplett ins positive verändern und Dir wird es leichter fallen mit anderen Menschen zu kommunizieren. Du wirst einfacher mit neuen Personen in Kontakt treten können und sie, durch deine positive Ausstrahlung als Freunde oder Geschäftspartner gewinnen können.


Außerdem wirkt regelmäßiges Training anti-depressiv und deine Laune wird sich stetig verbessern. Das ist übrigens nicht nur ein subjektives Empfinden, sondern auch wissenschaftlich bewiesen, viele Studien haben bereits gezeigt, dass Sport einen stimmungsaufhellenden Effekt auf Menschen hat. Das hat vor allem hormonelle bzw. chemische Gründe, denn durch das Training werden Botenstoffe wie zum Beispiel: Endorphine oder auch die Glückshormone Dopamin und Serotonin ausgeschüttet, wobei vor allem das Serotonin eine wichtige Rolle bei der Prävention von Depressionen spielt! Ein hoher Serotoninspiegel senkt das Risiko eine Depression zu erleiden immens! Demnach hilft Training optimal gegen schlechte Laune und Depressionen, da die Botenstoffe dein Wohlbefinden erhöhen, deinen Stress abbauen und Dich vor Depressionen schützen!


Führe Dir die Vorteile regelmäßig vor Augen, vor allem dann, wenn Du vielleicht eine kleine Schwächephase hast und nicht ins Training gehen möchtest! Deine Motivation wird direkt steigen und Du wirst bereit sein ins Training zu gehen! Denn durch regelmäßiges Training wirst Du erfolgreicher, glücklicher und zufriedener werden!


#gesundfitstark #regelmäßigestraining #erfolge #fortschritt

TR


41 Ansichten